03.10. - 31.10.2004

zeitgleich 2004

Die Ausstellung Zeitgleich - Zeitzeichen 2004 wirft ein Schlaglicht auf die Medienvielfalt und das Potential der jungen Kunstszene in Bremen. Zu sehen sind Arbeiten von:

Norbert Bauer (Malerei) | Kerstin Drobek (Fotografie) | Reinhard Fichtner (Installation) | Sirma Kekec (Siebdruck) | Patricia Lambertus (Installation) | Marion Lehmann (Objekt) | Claudia Medeiros Cardoso (Fotografie) | Christian Meyer (Video) | Astrid Nippoldt (Video) | Boris Reihle (Objekt) | Barbara Rosengarth (Malerei) | smc (Claassen, Demming, Rieken) (Installation) | Ralf Tekaat (Zeichnung).

smc (Claassen, Demming, Rieken): 'smc camp#1', 2004, InstallationRalf Tekaat: 'Fliegen wir Superman (1. Versuch), 2004, Fotografie'Kerstin Drobek: 'Püppchen', 2004, Fotografie

Die Ausstellung wird in Kooperation mit dem Bremer Verband Bildender Künstlerinnen und Künstler präsentiert und im Rahmen einer Ausschreibung des Bundesverbandes Bildender Künstlerinnen und Künstler ausgerichtet. Prämisse für die Teilnahme war: das Studium sollte abgeschlossen sein und nicht länger als fünf Jahre zurückliegen.

Neben der Präsentation von jüngeren Positionen ging es dem Kuratorenduo Herweg Gillerke und Marion Bertram auch darum, unterschiedliche künstlerische Arbeitsweisen zusammen zu bringen, um Bezugsfelder zu beleuchten und Reibeflächen zum Ausstellungsort (Galerieraum) entstehen zu lassen.

Mit dem smc-camp-Projekt (Derk Claassen, Michael Rieken, Stefan Demming) reagieren die Künstler auf den herkömmlichen Ausstellungsmodus (Ausstellungsdauer, Öffnungszeiten etc.), indem sich während der Ausstellung Phasen der Umgestaltung und des Weiterarbeitens fortsetzen und mit den Standards öffentlicher Präsentationen durchdringen. Statische Situationen und Interventionen wechseln sich ab.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Die Künstlergruppe smc nutzt die Ausstellung als Studio. An folgenden Terminen finden öffentliche Veranstaltungen statt:

Fr, 8.10. AREA HERTZSPRUNG 17:48 - 18:09 Uhr
Mi., 13.10. PARADISE GARAGE APOLLO 19:12 - 20:07 Uhr
So., 17.10. GALAXY 21 KOROLEV 15:00 - 16:29 Uhr
Sa., 23.10. CBGB BIRKHOFF 16:24 - 16:58 Uhr
Fr., 29.10. WAREHOUSE LORENTZ 20:07 - 23:00 Uhr

Führung: am Sonntag, 10.10.2004 um 11.30 führt Marion Bertram durch die Ausstellung. Weitere Führungstermine auf Anfrage unter Tel 3615826.

Begrüßung: Prof. Dr. Hans-Joachim Manske, Direktor Städtische Galerie
Grußwort: Herwig Gillerke, Vorstandsmitglied des BBK, Künstler, Bremen
Einführung: Marion Bertram, Kunstwissenschaftlerin, Kuratorin

nach oben