Ausschreibung Gestaltung von Stadträumen: Außenbereich Weser-Stadion ist entschieden

Der Senator für Kultur hat in Zusammenarbeit mit dem Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen und der Bremer Weser-Stadion GmbH einen Wettbewerb aus zur Erlangung von künstlerischen Gestaltungsvorschlägen für Container und Stromkästen im Außenbereich des Weser-Stadions ausgeschrieben.

Eingeladen waren alle professionellen bildenden Künstlerinnen und Künstler sowie Studierende der bildenden Kunst und verwandten Studiengänge aus Bremen und der näheren Umgebung.

Das Preisgericht hat am 23. Oktober 2018 getagt und ist zu folgendem Ergebnis gekommen:

Künstlerische Gestaltung: Außenbereich Weser-Stadion

1. Preis: Tom Gefken

2. Preis: Čolić Kolektif

Die Jury hat sich entschieden, keinen 3. Preis zu vergeben.

Dem Preisgericht gehörten an: Herwig Gillerke (BBK), Dr. Ingmar Lähnemann (Städtische Galerie Bremen), Rose Pfister (Senator für Kultur), Edith Pundt (GEDOK Künstlerinnenverband), Christian Stoll (SV Werder Bremen), Ludger Wilken (Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen), Heinz-Günther Zobel (Bremer Weser-Stadion GmbH, entschuldigt)