Die nächsten Ausstellungen:

 

17. Juli bis 28. August 2016

Esther Buttersack

Einzelausstellung

Tobias Venditti

Einzelausstellung

Eröffnung: Samstag, 16. Juli 2016, 19 Uhr

In zwei Einzelausstellungen präsentieren die Förderpreisträger von 2012 und 2014 neue Arbeiten und geben einen Einblick in die Entwicklung ihres künstlerischen Werkes seit der Vergabe des Bremer Förderpreises

 

 

25. September bis 11. Dezember 2016

Kabbo ka Muwala - The Girl´s Basket

Migration und Mobilität in Süd- und Ostafrika

mit Berry Bickle, Jodie Bieber, Border Farm Project, Rehema Chachage, Mimi Cherono N´gok, Kudzanai Chiurai, Anawana Haloba, Kiluanji Kia Henda, Wanja Kimani, Miriam Syowia Kyambi, Gerald Machona, Immy Mali, MwangiHutter, Nástio Mosquito, Emma Wolukau-WanambwaRut Karin Zettergren

Gruppenausstellung

In Kooperation mit der National Gallery of Zimbabwe, Harare, der Makerere Art Gallery, Kampala, Uganda und dem European Master of Migration and Intercultural Relation, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

http://kabbokamuwala.org/

 

 

 

Berry Bickle, Makokoba, 2016, Fotografie, C-Print of Baumwollpapier
Mimi Cherono N´gok, Ohne Titel, aus der Serie Do You Miss Me? Sometimes, Not Always, 2014-15, Fotografie
Wanja Kimani, Utopia, 2012, Einkanalvideo, 3:50 Min.
Jodie Bieber, Going Home - Illegality and Repatriation (Operation Crackdown, Hillbrow, Johannesburg, South Africa), 2000, Fotografie
Kudzanai Chiurai, Leviathan, 2016, Holzboote, Digitaldruck auf Baumwolltextilien, gefundene Objekte
Gerald Machona, Vabvakure: People from Far Away, 2012, Einkanalvideo, 12:57 Min.
The Border Farm Project, Border Farm, 2011, Videostill
Anawana Haloba, 'Rape' at Picadilly Circus, 2015, Videoinstallation
Nástio Mosquito, 3 Continents, 2010, Einkanalvideo, 7:45 Min.
Rehema Chachage, Mwangwi (Echo), 2012, räumliche Intervention
Kiluanji Kia Henda, The Merchant of Venice, 2010, Fotografie
MwangiHutter, Nothing Solid, 2015, Einkanalvideo, 28:00 Min.