Smell It! Geruch in der Kunst08.Mai -11.Juli 2021

Smell it! Geruch in der Kunst - zehn Ausstellungen in acht Museen ab Mai 2021 im Bundesland Bremen. Ein Gemeinschaftsprojekt zum Geruch in der zeitgenössischen Kunst.

Dazu gehören: GAK Gesellschaft für Aktuelle Kunst, Gerhard-Marcks-Haus, kek Kindermuseum, Künstlerhaus Bremen, Kunsthalle Bremen, Kunstverein Bremerhaven, Paula Modersohn-Becker Museum, Städtische Galerie Bremen, Weserburg Museum für moderne Kunst, Zentrum für Künstlerpublikationen. Kern des Projektes sind zehn individuelle Ausstellungen, eine wissenschaftliche Vortragsreihe sowie ein gemeinsames Vermittlungsprogramm im Zeitraum von Mai bis Juli 2021.

 

Olfaktor: Geruch gleich Gegenwart

In diesem Zusammenhang  zeigt der BBK seine Jahresausstellung 2021 in der Städtischen Galerie Bremen. Die Ausstellung wird betreut von Ingmar Lähnemann, (Kurator der Städtischen Galerie)  und zeigt ergänzend vier Positionen internationaler Künstler*innen.

Eine fünfköpfige Jury hat am 11. November 2020 über die Teilnahme an der Jahresausstellung des BBK im großen Bremer DUFT – Projekt in 2021 beraten.
Der Jury gehörten an: Ingmar Lähnemann, Madalina Diaconu (Ko-Kuratorin, Wien), Jennifer Bork (Kuratorin, Hannover), Christiane Fichtner (Künstlerin) und Peter de Cupere (Künstler, Gast ohne Stimmrecht)
Aus über 60 Bewerbungen sind 15 Künstlerinnen und Künstler aus Bremen und umzu ausgewählt worden. Diese Positionen werden in der Ausstellung ergänzt von vier weiteren internationalen Künstler*innen.
Einige der künstlerischen Positionen werden im Außenbereich der Galerie und im Bremer Innenstadtraum realisiert.

Hier die Namen aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

Esther Adam, Claudia Christoffel, Peter de Cupere (Belgien), Anja Fußbach, Brian Goeltzenleuchter (USA), Bernadette, Barbara Haiduck, Susann Hartmann, Anneli Käsmayr, Laura Pientka, Jana Piotrowski, Mari Lena Rapprich, Anne Schlöpke, Stephan Thierbach, Maki Ueda (Japan), Clara Ursitti (GB), Martin Voßwinkel, Zhé Wang und Doris Weinberger.

Eröffnung der Ausstellung am Freitag, dem 07.05.2021 

Dauer der Ausstellung: 08.05.-11.07.2021