24. Biennale Aktuelle Musik in BremenAm Samstag 19. November 2022 um 20.00 Uhr findet das Konzert 5 der projektgruppe neue musik bremen (pgnm) mit Videovortrag in der Schwankhalle und der Städtischen Galerie statt.

 

Eingebettet in das Festival So!...entscheiden und dabei bleiben wird Julia Eckhard mit ihrem Videovortrag »Die Komponistin Éliane Radigue« eine kurze Einführung geben (Alter Saal der Schwankhalle).

 Die Komponistin Éliane Radigue    

 

Direkt im Anschluss dazu wird Radigues elektroakustisches Stück Koumé von 1993, der dritte Teil aus ihrer Trilogie da la Mort, in der Städtischen Galerie zu hören sein. 

Klangregie führt Caroline Profater (Brüssel), die zu den wenigen von der Komponistin für die Umsetzung ihrer elektroakustischen Arbeiten zugelassenen Klangregisseur:innen gehört.

Die einrahmenden Konzerte um 18.00 Uhr mit einem Streichquartett von Timothy McCormack und um 22.00 Uhr, ein Solokonzert mit Cedrik Fermont, werden gegenüber in der Schwankhalle aufgeführt.

Der Eintritt für alle Veranstaltungen der Biennale vom 17. bis 20.11. 22 sind frei.

Anmeldungen und weitere Informationen unter www.pgnm.de